Rhyschiffli Basel Datenschutzerklärung

Ich informiere Sie über die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, welche ich im «Rhyschiffli Basel» (im folgenden Rhyschiffli) von Ihnen erheben.

Als Verantwortliche nehme ich den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Ich behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den Schweizerischen Datenschutzgesetz (DSG) sowie diesen Datenschutzinformationen.

Ich wende angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Diese Datenschutzerklärung richtet sich an:

  • Besucher:innen meiner Webseite
  • Kunden und Kundinnen
  • Personen in Kommunikation mit mir
  • Ansprechpersonen von Geschäftspartnern und Lieferanten

Verantwortlich

Die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist:

Richard Hagspiel / Rhyschiffli Basel / Aeussere Baselstrasse 319, 4125 Riehen / +41 79 543 77 73 / admin@rhyschiffli.ch

An wen können Sie sich bei Fragen wenden?

Für Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte schriftlich an mich über obenstehende Kontaktdaten.

Datenschutzinformation für Besucher:innen meiner Webseite

Welche Daten von Ihnen bearbeite ich?

Allgemeine und technische Daten – Server-Log-Daten

Um Ihnen den Besuch auf meiner Webseite «rhyschiffli.ch» so angenehm wie möglich zu gestalten, werden bereits beim Besuch der Webseite aus technischen Gründen allgemeine Informationen zu Ihrem verwendeten Gerät sowie Ihre IP-Adresse und der Browsertyp erfasst. Zu den erfassten Daten gehören (keine abschliessende Aufzählung):

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Internetseite (Dritte) (Referrer)
  • aufgerufene URL
  • Internetseite, von der die Anforderung stammt
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es handelt sich hierbei um unverzichtbare Informationen, die automatisch in meinem berechtigten Interesse erhoben und in Server-Log-Files gespeichert werden.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht das HAZ keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um:

  • die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern;
  • die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren;
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten;
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch das HAZ daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns bearbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt gespeichert.

Nutzung unserer Kontakt-Mailadresse oder Kontaktformular

Auf unserer Webseite stellen wir ein Kontaktformulare zur Kommunikation mit mir zur Verfügung. Bei Verwendung bearbeite ich neben Ihren Kontaktdaten auch den Inhalt der Mitteilung sowie auftragsrelevante Angaben. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich – ohne deren Bereitstellung kann ich Ihre Anfrage nicht oder allenfalls nur eingeschränkt beantworten.

Zu den erfassten Daten gehören sämtliche Daten, die Sie durch das Mail übermitteln (keine abschliessende Aufzählung):

  • Vorname, Name
  • ggf. Firma und Funktion
  • E-Mail-Adresse
  • Adresse und Telefonnummer
  • Anfragegrund, Inhalt der Mitteilung
  • alle anderen Daten, die Sie zur Verfügung stellen

Ihre Daten werden spätestens nach 12 Monaten gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschliessend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie beispielsweise bei einer etwaigen anschliessenden Vertragsabwicklung.

Cookies

Cookies helfen unter vielen Aspekten, Ihren Besuch auf meiner Webseite einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen.

Ich setze Cookies beispielsweise ein, um Ihre ausgewählten Leistungen und Eingaben beim Ausfüllen eines Formulars auf der Website temporär zu speichern, damit Sie die Eingabe beim Aufruf einer anderen Unterseite nicht wiederholen müssen. Cookies werden gegebenenfalls auch eingesetzt, um Sie nach der Registrierung auf der Website als registrierten Benutzer:innen identifizieren zu können, ohne dass Sie sich beim Aufruf einer anderen Unterseite erneut einloggen müssen.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Erläuterungen, wie Sie die Bearbeitung von Cookies bei den gängigsten Browsern konfigurieren können:

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Tracking-Tools

Zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Website nutzen wir den Webanalysedienst von Google Analytics. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte (verschlüsselte) Nutzungsprofile erstellt und kleine Textdateien (sogenannte «Cookies»), die auf Ihrem Computer gespeichert sind, verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an die Server der Anbieter dieser Dienste übertragen, dort gespeichert und für uns aufbereitet. Zusätzlich zu den oben aufgeführten Daten erhalten wir dadurch unter Umständen folgende Informationen:

  • Navigationspfad, den ein Besucher auf der Site beschreitet,
  • Verweildauer auf der Website oder Unterseite,
  • die Unterseite, auf welcher die Website verlassen wird,
  • das Land, die Region oder die Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt,
  • Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browserfensters) und
  • Wiederkehrender oder neuer Besucher.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Website zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder so weit Dritte diese Daten im Auftrag bearbeiten.

Google

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Analytics, Google Maps und Google Fonts ein. Hierbei handelt es sich um Webdienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, ein Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Weitere Informationen zur Datenbearbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

Wieso setzen wir eine Verschlüsselung ein?

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und am Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass – vorbehaltlich einer expliziten Abmachung und Konfiguration – Mails an uns unverschlüsselt gesendet werden. Falls Sie vertrauliche oder sensible Informationen per E-Mail übermitteln wollen, nehmen Sie bitte vorgängig mit uns Kontakt auf, um einen sicheren Weg für die Datenübermittlung zu vereinbaren.

An wen werden Ihre Daten übermittelt?

Im Zusammenhang mit der Bereitstellung, dem Betrieb, der Optimierung und der Pflege unserer Webseite arbeiten wir mit einem externen Auftragsbearbeiter zusammen. Unsere Auftragsbearbeiter und Empfänger der Daten sind vertraglich gebunden und befinden sich innerhalb der Schweiz.

Wie lange werden Ihre Daten bei uns gespeichert?

Prinzipiell werden die Daten aus dem Kontaktformular gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes nicht mehr erforderlich.

Eine darüberhinausgehende Speicherung ist nach Anonymisierung möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer so verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Ihre personenbezogenen Daten in Zusammenhang mit der Nutzung der Kontaktformulare werden nach der Übermittlung an die verantwortliche Stelle HAZ gelöscht.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Datenschutzinformation

  • für Kundinnen und Kunden
  • für Personen in Kommunikation mit mir
  • für Ansprechpersonen von Geschäftspartnern und Lieferanten

Welche Daten von Ihnen bearbeite ich?

In Rahmen der Kontaktaufnahme, meiner Dienstleistungen oder unserer Geschäftsbeziehung bearbeite ich die von Ihnen freiwillig und durch Sie selbst an mich übermittelt Daten.

Ich speichere diese Angaben beispielsweise in einem Adressbuch oder vergleichbaren Hilfsmitteln oder lege sie in meiner Kundenkartei oder in Buchhaltungsordnern ab.

Relevante personenbezogene Daten sind je nach Situation:

  • Bei einer Kundenbeziehung gemäss Aufnahmeformular: Vorname, Name,
  • Telefonnummer
  • Adresse
  • alle anderen Daten, die Sie zur Verfügung stellen,
    u.a. Vorname, Name und Kontaktdaten einer Zweitperson,

Vorname, Name und Kontaktdaten ihres Tierarztes

  • Anfragegrund, Inhalt der Mitteilung
  • Bei Geschäftsbeziehungen: Vorname, Name der Ansprechperson

Die Kommunikation findet telefonisch, via SMS, Mail oder mit Ihrem Einverständnis via Whatsapp statt.

Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass ich auf die Datensicherheit von Text, Foto und Videoaufnahmen via Instant Messenger Services (Whatsapp) keinen Einfluss haben.

Bitte beachten Sie dazu die Datenschutzerklärung von Whatsapp (https://www.whatsapp.com/legal/privacy-policy-eea)

Sie können Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen auf Ihrem Whatsapp-Account selbst definieren. (https://faq.whatsapp.com/3307102709559968/?locale=de_DE)

Falls Sie vertrauliche oder sensible Informationen übermitteln wollen, nehmen Sie bitte telefonischen Kontakt mit mir auf.

Wofür bearbeite ich Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Ich bearbeite Ihre persönlichen Daten für Geschäftskorrespondenz, zur Abwicklung und zur Dokumentation der Aufträge. Zur Beantwortung und zur Abwicklung meiner Dienstleistungen aufgrund Ihrer Anfrage oder aufgrund unserer vertraglichen Kooperation.

An wen werden Ihre Daten übermittelt?

Im Rahmen meiner Leistungserbringung werde ich durch externe Auftragsbearbeiter (Treuhänder, Homepage-Provider) innerhalb der Schweiz unterstützt. Meine Auftragsbearbeiter sind sorgfältig ausgewählt und vertraglich gebunden. Bei der Zusammenarbeit mit allen Partnern wende ich angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an.

Datenübermittlung in den EU/EWR-Raum sowie nach USA in Verbindung mit Whatsapp entnehmen Sie bitte deren Datenschutzerklärung. (https://www.whatsapp.com/legal/privacy-policy-eea)

Wie lange werden Ihre Daten bei mir gespeichert?

Prinzipiell bearbeite und speichere ich Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erreichung des Zwecks und der gesetzlichen Pflichten erforderlich ist oder eine andere Rechtsgrundlage dies vorsieht. Ist die Bearbeitung der Daten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmässig gelöscht.

Welche Rechte haben Sie?

Sie können sich bei Fragen oder Anliegen direkt an mich wenden.

So können Sie Auskunft über Ihre bei mir gespeicherten Daten und deren Verarbeitung erhalten, eine Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten veranlassen, die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten Daten sowie die Einschränkung der Datenverarbeitung und die Datenübertragbarkeit beantragen. Ebenfalls können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei mir einlegen.

Betroffene Personen, deren Personendaten ich bearbeite, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

Änderung dieser Datenschutzinformation

Sollte ich diese Datenschutzinformation aufgrund von angepassten Diensten oder aufgrund von neuen Anforderungen anpassen müssen, so gilt die jeweils aktuelle verfügbare Version.

Letztmals geändert am 03.02.2024